Wissenswertes

"Deeksha -  oder Oneness Deeksha"

 

Deeksha oder auch Onesess Deeksha ist eine Energieform, die bisher in Deutschland noch relativ unbekannt ist. Wie beim Reiki, der Universellen Lebensenergie, erfolgt auch die Übertragung von Deeksha durch ein Ritual von einem autorisierten Lehrer auf den Schüler. Die Ausbildung dauer 21 Tage und erfolgt in der Onenes University in Südindien.

 

Deeksha initiert und entwickelt die Öffnung unseres Bewustseins für das Einssein  allen Lebens. Das schließt alle Dinge im Inneren und Äußeren in unserem leben mit ein und führt auf natürliche Weise zu einem tiefen Frieden mit uns und unserer Umwelt.

 

Deeksha ist wie ein Samenkorn, das den Menschen früher oder später Erleuchtung bringt. Für Sri Bhagaven ist Deeksnha dabei nichts weiteres als ein neurologisches Phänomen: "Ein goldener Ball göttlicher Gnade senkt sich durch das Scheitelchakra, was einen Prozess auslöst, in welchem das gesamte Gehirn und Nervensystem langfristig umorganisiert wird."

 

Untersuchungen haben ergeben, dass sich durch Deeksha jene Gehirnbereiche beruhigen, die dem Kampf- und Fluchtreflex zugeordnet sind, wohingegen jene Bereiche belebt und gestärt werden, die für die Liebe und das Einsein mit allem und dem Göttlichen zuständig sind,

 

Die Deekshaber werden von den Avataren Sri Amma und Sri Bhagavan (indisch: Avatare = Erleutete) eingeweiht und autorisiert, die Deeksha-Energie an alle Menschen durch Handauflegen auf das Scheitelchakra weiterzugeben.

 

Golden Orb

Moola Mantren:

Om Shreem Sarveshwaraya Namaha

Allumfassender Gott -alles was ist.
Om Shreem Param Jyotiye Namaha

Heiliges Licht
Om Shreem Param Premaya Namaha

Heilige Liebe
Om Shreem Param Kaarunyaaya Namaha

Heiliger Frieden
Om Shreem Param Pavitraya Namaha – Om

Heilige Heiligkeit

 

---------------------------------------------------------------------------------------

 

Sanskrit:
Om Sat Chit Ananda Parabramha
Purushottama Paramatma
Sri Bhagavati Sametha
Sri Bhagavate Namaha
Hari Om Tat Sat


Ich verneige mich vor dem höchsten Wesen, das Existenz, Bewusstsein und Glückseligkeit ist.
Ich verneige mich vor dem Göttlichen, das sich in menschlichen Formen und in unseren Herzen manifestiert.
Ich verneige mich vor dem weiblichen und vor dem männlichen Aspekt des Göttlichen.
Gott ist die Wahrheit – das wahre Sein.

 

"Geistige Heilung"

Was ist Geistige Heilung?

 

Jede Krankheit lässt sich durch die aktuelle Lebenssituation thematisieren und einem geistigen Thema als Ursache zuordnen. Die Geistige Heilung leitet und unterstützt Menschen darin, diese Themen zu erkennen und die Ursachen zu definieren. Bei der Geistigen Heilung stellt sich der/die Heiler/in als Kanal für die göttliche Energie zur Verfügung.

 

Diese göttliche Energie/Heilenergie hilft den Menschen, die Sichtweise ihres Denkens zu erkennen. Sind die geistigen Themen und Ursachen ihrer Krankheiten erkannt, kann der Mensch gezielt daran arbeiten, um die Krankheit aufzulösen.

 

Gott ist reine Liebe. Sie ist die universelle Kraft und die höchste Ebene des Bewusstseins in einem.

 

Ein Wandel im Denken und Glauben verändert die äußeren Lebensumstände, und die Gesundung des Menschen kann stattfinden.



"Hospizbegleitung / Sterbebegleitung"

 

Die Begleitung bei den sterbenden Menschen besteht vorwiegend aus Gesprächen, aber ganz einfach nur da zu sein, damit sich der Sterbende nicht verlassen fühlt.

 

Ich stehe auch für Gespräche für die Angehörigen des Sterbenden zur Verfügung, da sie mit Trauer, Angst, Verlust und Schmerz umgehen müssen. Ein begleitendes Gespräch macht vieles leichter und die Angehörigen können es so leichter verarbeiten und loslassen und fühlen sich nicht alleingelassen.

"Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir. Alle Geschöpfe der Erde lieben , leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleich gestellte Werke des allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder".

(Franziskus von Assisi)